Milchsäure Infusion

 

Milchsäure ist ein Teil unseres Energiestoffwechsel.

Die physiologisch wertvolle Milchsäure ist die rechtsdrehende L+(-) Milchsäure.

Bei Übersäuerung des Körpers wird jedoch vermehrt linksdrehende D-(-) Milchsäure

gebildet welche sich in Bindegewebe und Muskeln ablagert.

Durch Milchsäure können Säurebelastung im Organismus abgebaut.

 

Es wird unterstützt bei:

 

rheumatischen Beschwerden

Gelenkschmerzen, Myalgien, Muskelkrämpfe

Rückenschmerzen

Ischialgien

Kopfschmerzen

Entsäuerung des Bindegewebes

Müdigkeit der Muskulatur

körperliche und geistige Erschöpfung

gastrische Störungen z.B.. Sodbrennen, Blähungen oder saure Stühle

 

Die Dauer einer Infusion ist zwischen 30 – 40 Minuten