LaVita ist ein Saftkonzentrat aus über 70 hochwertigen, natürlichen Lebensmitteln. Die Basis bilden Obst, Gemüse und gesunde Kräuter. Hinzu kommen pflanzliche Öle, Aloe Vera und viele weiter wertvolle Lebensmittel.

Alles auf nur einem Esslöffel

Mit dieser Zusammensetzung vereint LaVita alle wichtigen Vitamine und Spurenelemente, Carnitin, Coenzym Q10, sowie Enzyme, Aminosäuren und wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe. Durch die flüssige Form ist LaVita besonders gut verwertbar.

Dosierung auf wissenschaftlicher Basis

Die Dosierung der Vitamine und Spurenelemente richtet sich nach den Empfehlungen der Vitalstofflehre. Ziel ist die umfassende Versorgung der Zellen – für bestmögliche Bedingungen für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie meine Berater Nummer 351064 oder meinen Namen in der Bestellung erwähnen. 

 Hier klicken zum bestellen

______________________________________________________________________________________________________

 Vitamin C Infusion

Ab sofort Erweiterung meines Behandlungsspektrum

***********************************************************

Die wichtige Rolle von Vitamin C im menschlichen Körper 

Ohne den wasserlöslichen Mikronährstoff kann der Mensch nicht leben. Manche Organe haben einen besonders großen Verbrauch.
Deshalb ist die Vitamin-C-Konzentration besonders hoch in: 

Gehirn und Nervenzellen 
den Strukturen des Immunsystems (Immunzellen, Leukozyten) 
Augenlinsen
Leber 
Nieren, Nebennieren 
den Wänden der Blutgefäße
Eine VitaminInfusion kann sinnvoll sein bei

Erkältungskrankheiten
akuten und chronischen Infekten z.B. Herpesinfektionen
Wundheilungsstörungen, Verletzungen
entzündlichen Erkrankungen
Immunschwäche
rheumatoider Arthritis
chronischen Darmerkrankungen
Krebserkrankungen
Allergien, Asthma bronchiale, Heuschnupfen
Herz-Kreislauferkrankungen
Gefäßerkrankungen
Diabetes
Leistungssport
Stress (physisch, psychisch),
neurodegenerative Erkrankungen
Muskel- und Knochenschmerzen
bei Rauchern und Alkoholkonsum
Belastung der Leber
Bei Einnahme von Medikamenten
Regeneration nach Krankheit
Vor oder nach einer geplanten Operation
Was muss ich bei einer Vitamin-C Infusion beachten?

****************************************************

Nach einer Vitamin-C-Infusion 

sollten Sie viel Wasser oder Tee zu sich nehmen, um der Bildung von Nierensteinen vorzubeugen.
*****************************************************
Wann darf keine Vitamin-C-Infusion angewendet werden

Eisenspeicherkrankheit
Nierensteinen / Nierenschwäche
bestimmten Enzymmangel ( G-6-PDH-Mangel )
wegen ungenügender Studienlage auch nicht bei Blutkrebs aller Arten

_________________________________________________________________________________________________________________________